Hier finden Sie uns

Immobilien Zimmermann

Schillerstr. 7 A

67134 Birkenheide

Deutschland

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 (0)176 32346973

+49 (0)6237 9760991

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Bürozeiten

Donnerstags und Freitags

 

   10:00 - 13:00 Uhr

 

 

Besichtigungstermine nach Vereinbarung ausßerhalb der Bürozeiten

Mehr als kompetent und engagiert.

Bärbel Zimmermann

immobilien_zimmermann in Birkenheide, DE auf Houzz

Darf man an Sonn- und Feiertagen im Garten und im / am Haus Arbeiten verrichten?

 

Gehören Sie zu den Menschen, die früh das Haus verlassen, um zu Arbeiten und erst spät wiederkommen? Und dann haben Sie weder Lust noch Zeit, die Arbeiten am Haus und im Garten zu erledigen? Letztendlich bleibt nur noch das Wochenende.

 

Viele Haus- und Gartenbesitzer kennen das. Oftmals ist es dann schwierig, alle Arbeiten am Samstag zu erledigen. Und nun? Darf man auch Sonntags am Haus und im Garten schaffen? Gemeint sind Arbeiten, bei denen Lärm entsteht wie z. B. Rasen mähen, Bohren, Sägen und Co.

 

Eine goldenen Regel:

 

Verhalten Sie sich so, wie Sie es von Ihren Nachbarn erwarten.

 

Stellen Sie sich vor, Sie möchten Sonntags mal ausschlafen oder sitzen mit Familie oder Freunden bei Kaffee und Kuchen und plötzlich bohrt und hämmert es bei den einen Nachbarn und der Nachbar auf der anderen Seite schmeißt gerade seinen Benzin-Rasenmäher an. An Schlafen oder gemütlich Tratschen ist nicht mehr zu denken - das geht gar nicht!

 

 

 

 

Landesgesetz über den Schutz der Sonn- und Feiertage (LFtG)

 

 

§ 3 Allgemeine Arbeitsverbote

 

(1) Die Sonntage und die gesetzlichen Feiertage sind Tage allgemeiner Arbeitsruhe.

 

(2) An Sonntagen und gesetzlichen Feiertagen sind alle öffentlich bemerkbaren Tätigkeiten verboten, die die äußere Ruhe beeinträchtigen oder dem Wesen des Sonn- oder Feiertages widersprechen.

 

 

 

§ 4 Ausnahmen von den Arbeitsverboten

 

(1) Von den Verboten nach § 3 Abs. 2 sind ausgenommen

 

7. unaufschiebbare Tätigkeiten im Haushalt und in der Landwirtschaft,

 

8. die Öffentlichkeit nicht störende, nicht gewerbsmäßige Tätigkeiten in Haus und Garten.

 

 

 

§ 2 Gesetzliche Feiertage

 

(1) Gesetzliche Feiertage sind

 

1.   der Neujahrstag,

2.   der Karfreitag,

3.   der Ostermontag

4.   der 1. Mai,

5.   der Tag Christi Himmelfahrt,

7.   der Fronleichnamstag,

8.   der Tag der Deutschen Einheit,

9.   der Allerheiligentag und

10. der 1. und 2. Weihnachtstag.

 

Kurzum: Sie dürfen am Sonntag im Garten und am Haus arbeiten: Unkraut zupfen und Blumen pflanzen dürfte wohl keinen stören. Alle Arbeiten, die Lärm machen sind verboten.

 

Quelle: landesrecht.rlp.de

 

 

Bitte beachten Sie, dass auf dieser Seite keine rechtverbindlichen Auskünfte gegeben werden. Die hier angegebenen Informationen sollen lediglich Tipps sein. Bitte informieren Sie sich an rechtsverbindlicher Stelle.